plantek-mainz Logo

BV Merz

Die Neuordnung der Freianlage an einem Wohngebäude folgte dem Grundsatz “Weniger ist mehr”.

 

Dazu war eine klare Gliederung notwendig: Sitzbereich auf ruhig wirkenden Holzflächen und Blick auf das Wasserbecken, grüne Gartenzone mit Gräsern und Büschen

sowie gewünschtes Nebengebäude

mit anschließendem Carport.

 

Durch die umlaufende Grenzmauer mit Sichtachsen konnte sowohl die notwendige Abschirmung als auch gestalterische Transparenz geschaffen werden.

 

Neben der stützenfreien Konstruktion zum Unterstellen von Fahrzeugen, wurde der Zugang zum Wohngebäude klar definiert.

Kay-Uwe Schreiber

Dipl. Ing., Architekt und Stadtplaner

Breite Straße 36

55124 Mainz-Gonsenheim

Fon 0 61 31 - 333 11 30

Fax 0 61 31 - 333 11 32